PRODUKT Champion

 

PRODUKT Champion Fleisch & Wurstwaren

PRODUKT kürt alljährlich die viel versprechendsten Launches der Fleisch- und Wurstbranche mit der Auszeichnung „PRODUKT Champion“. Der Preis wird in vier Kategorien vergeben und gilt im Handel und gegenüber den Konsumenten als harte Währung. Alle eingereichten Artikel werden nach strengen Kriterien und in einem mehrstufigen Verfahren verkostet und bewertet – wer hier siegt, hat mit seinen Produkten sowohl die Leser von PRODUKT als auch die prominent besetzte Jury aus Einkäufern des Handels, Ernährungsexperten und Fachjournalisten überzeugt. 

Der Bewerb wird in den Kategorien „Selbstbedienung“, „Thekenwaren“, „Convenience“ und „Klassik“ ausgeschrieben. Zur Einreichung gelangen können ausschließlich Innovationen, die im letzten Jahr gelauncht wurden. Diese werden im Magazin PRODUKT vorgestellt und durchlaufen anschließend die Verkostungen. In der Kategorie „Klassik“ hingegen, zählt nicht der Innovationsgrad, sondern die möglichst authentische Umsetzung eines klassisch österreichischen Fleisch- oder Wurstproduktes. Überreicht wird der Preis alljährlich im Rahmen des AMA Fleischforums bzw. der AMA Meat Award Gala. 

PRODUKT Champion Ei

Zusätzlich dazu holen wir auch Produkte rund ums österreichische Ei vor den Vorhang. Für den PRODUKT Champion Ei können Innovationen aus dem Bereich „Frischei & Convenience“ oder „Markenprodukte“ mit einem wertbestimmenden Anteil Ei (wie etwa Teigwaren, Kuchen, etc.) eingereicht werden. Auch diese werden von Fachleuten verkostet, bewertet und die Sieger im Rahmen des AMA Forums geehrt.


PRODUKT Champion 2018 – Zeitplan für Nominierungen

Ausgabe 4/2018: Kategorie Klassik

Ausgabe 5-6/2018: Kategorie Selbstbedienung

Ausgabe 7/2018: Kategorie Theke

Ausgabe 8-9/2018: Kategorie Convenience


Die PRODUKT Champions 2017 wurden gekürt!

PRODUKT Champion 2017 - Pressetext

Seit 2001 wird dieser Innovationspreis alljährlich von unserem Fachmagazin PRODUKT in Kooperation mit der AMA Marketing vergeben und gilt als „harte Währung“ in der Branche. Wer hier in einer der fünf Wettbewerbskategorien auf einem Stockerlplatz landet, hat sowohl Leser als auch Experten überzeugt.

Insgesamt 63 Produkte wurden heuer in den verschiedenen Segmenten des PRODUKT Champion nominiert. Eingereicht werden dürfen lediglich Produktneuheiten österreichischer Fleisch- und Wurstwarenhersteller. Denn dieser Preis will die Innovationen heimischer Marken in seinen fünf Kategorien in den Vordergrund stellen. Zur Auswahl stehen „Selbstbedienung“, „Thekenwaren“, „Geflügelprodukte“, „Convenience“ sowie die „Klassik“, die allerdings nach anderen Parametern funktioniert als die übrigen Sparten. Hier wird alljährlich ein anderes, österreichisches Traditionsprodukt in den Mittelpunkt gestellt und in einer Blindverkostung auf dessen Typizität und Qualität hin untersucht. Heuer ging es darum, die beste Bratwurst Österreichs zu ermitteln.

Mehrstufiges Verfahren. Nach strengen, genau festgelegten Kriterien werden sämtliche Einreichungen in einem mehrstufigen Verfahren bewertet. Interessierte Hersteller können ihre vielversprechenden Neuheiten während bestimmter Fristen nominieren. Sämtliche Einreichungen finden redaktionelle Berücksichtigung in unserem Magazin PRODUKT und werden damit in den Fokus unserer Fachleser gerückt. Diese können mitentscheiden und uns ihre jeweiligen Favoriten der verschiedenen Kategorien nennen. In weiterer Folge gibt es zwei Verkostungsrunden. Zuerst erfolgt eine Vorverkostung durch eine Expertenjury, bestehend aus Vertretern der AMA Marketing, Branchenexperten und der Führungsebene von PRODUKT. Die besten und vielversprechendsten Neuheiten gelangen schließlich in die letzte, entscheidende Runde. Ein Expertenpool, der sich aus Lebensmitteltechnologen, Entscheidungsträgern des LEH, Gastrokritikern, Fachjournalisten und Branchenkennern zusammensetzt, bewertet anhand eines standardisierten Fragebogens die Artikel und trifft somit die finale Entscheidung über die Platzierungen. Beurteilt werden hier etwa die Produktidee, Geschmack, Textur oder Packaging. Wichtig für die Bewertung sind aber auch die Qualität der Rohstoffe und deren Herkunft.

Gewinner Produkt Champion
Gewinner Produkt Champion
Gewinner Produkt Champion
Gewinner Produkt Champion
Gewinner Produkt Champion

Preisverleihung. Die begehrten Urkunden der jeweils drei Bestplatzierten pro Kategorie wurden heuer im Rahmen der AMA Meat Award Gala übergeben, die Ende November am Red Bull Ring im steirischen Spielberg stattfand. Bei dieser Zusammenkunft der wohl wichtigsten Vertreter der heimischen Fleischbranche wurden die Preise von den Geschäftsführerinnen des Fachmagazins PRODUKT – Sonja Zauner, Quirina Sabitzer und Brigitte Drabek – sowie Michael Blass (GF AMA Marketing) an die wohlverdienten Sieger übergeben. „Wir beschäftigen uns das ganze Jahr mit den Neuheiten der Hersteller und freuen uns immer sehr über gute Produktideen. Die besten davon dann mit dem PRODUKT Champion auszuzeichnen, ist für uns immer wieder ein echtes Highlight“, schildern Quirina Sabitzer und Brigitte Drabek.


Videos

Verleihung PRODUKT Champion:

Jurysitzung PRODUKT Champion:

1941 schlossen sich einige oberösterreichische Bauern zur Gartenbaugenossenschaft Eferding...

Mit einer Vielzahl an populären und gut verankerten Marken zählt Unilever Austria zu den...

04 2018

Aktuelle Ausgabe