PRODUKT Champion

Seit 2001 wird der Innovationswettbewerb PRODUKT Champion vom Fachmagazin PRODUKT an heimische Fleisch- und Wurstwarenerzeuger verliehen. 2021 wurde der Bewerb um die Sparte Milchprodukte ergänzt. Österreichische Firmen können ihre Produkte während bestimmter Fristen nominieren, wobei (bis auf die Kategorie „Klassik“) ausschließlich im letzten Jahr entwickelte Waren zur Einreichung gelangen können. Um die drei Bestplatzierten zu ermitteln, wird auf ein bewährtes mehrstufiges Verfahren gesetzt. Nach einer Vorstellung in PRODUKT entscheiden die Leser:innen, welche der Produkte es in die Endrunde schaffen, denn sämtliche Einreichungen werden in unserer Fachzeitschrift vorgestellt. Danach erfolgt eine Vorverkostung durch eine Fachjury. Die besten und vielversprechendsten Neuheiten gelangen schließlich in die letzte, entscheidende Runde – Lebensmittelexpert:innen, Entscheidungsträger:innen des LEH, Gastrokritiker:innen und Fachjournalist:innen bewerten hier nach einem standardisierten Fragebogen. Beurteilt werden u.a. die Kriterien Innovationsgrad, Sensorik, Textur, Packaging, Inhaltsstoffe oder Nachhaltigkeit. Lediglich die Kategorie „Klassik“ funktioniert sowohl bei den Molkereiprodukten als auch bei den Fleisch- und Wurstwaren nach anderen Parametern. Hier wird der Sieger in einer Blindverkostung ermittelt. Zugelassen sind dabei nicht nur neue, sondern v.a. bestehende Artikel, da die perfekte Umsetzung einer jährlich wechselnden klassisch-österreichischen Spezialität gefragt ist.


Die PRODUKT Champions 2022 wurden gekürt!

PRODUKT Champion Fleisch- und Wurstwaren 2022 - Pressetext

PRODUKT Champion Milchprodukte 2022 - Pressetext

Die Siegerfotos zum Download:
PRODUKT Champion Fleisch- und Wurstwaren, Kategorie Selbstbedienung
PRODUKT Champion Fleisch- und Wurstwaren, Kategorie Theke
PRODUKT Champion Fleisch- und Wurstwaren, Kategorie Convenience
PRODUKT Champion Fleisch- und Wurstwaren, Kategorie Klassik
PRODUKT Champion Milchprodukte, Kategorie Innovationen
PRODUKT Champion Milchprodukte, Kategorie Klassik

Es ist vollbracht – die PRODUKT Champions 2022 sind gekürt und die Verantwortlichen haben Ihre Trophäen bereits in Händen (oder an den Wänden). Bevor Sie auf den Folgeseiten alles über die diesjährigen Preisträger erfahren, verraten wir Ihnen hier, warum die Top-Platzierten zu Recht mit ihrem PRODUKT Champion angeben dürfen.


Wir werden nicht müde, es zu betonen: der PRODUKT Champion ist eine harte Währung. Denn die Ermittlung der Champions in Gold, Silber und Bronze ist langwierig und umfassend. Wer aus diesem Verfahren mit Edelmetall hervorgeht, hat eine harte Prüfung hinter sich und eine echte Bestätigung, dass das prämierte Produkt exzellente Marktchancen hat. Der Bewerb, den wir in den Bereichen Milchprodukte sowie Fleisch- und Wurstwaren austragen, begleitet uns jedes Jahr über viele Monate hinweg. Es beginnt damit, dass wir die heimischen Molkereien sowie die Hersteller im Bereich Fleisch- und Wurstwaren aufrufen, ihre vielversprechendsten Produkt-Neuheiten bzw. den für das aktuelle Jahr ausgerufenen Klassiker (heuer: Naturjoghurt bzw. Kalbspariser) zu nominieren. Diese stellen wir unseren Leser:innen dann redaktionell vor und bitten diese auch gleich, uns ihren Favoriten zu nennen. Auf Basis der Votings und einer Vorverkostung reduzieren wir die Anzahl der Einreichungen auf ein Maß, das für unsere Expert:innen im Rahmen unserer Jurysitzung realistisch zu bewältigen ist. Die Juror:innen (heuer rund 30 Personen) verkosten dann sämtliche Finalisten-Produkte und bewerten diese. In der Kategorie „Klassik“ blind, d.h. ohne zu wissen, welcher Hersteller der Absender des jeweiligen Produktes ist. Bei den Innovationen geht es hingegen um das Produkt-Konzept als Ganzes, d.h. auch nicht sensorisch zu beurteilende Kriterien wie Packaging, Nachvollziehbarkeit der Herkunft oder Nachhaltigkeit spielen eine Rolle. Einen ganzen Nachmittag lang sind die Expert:innen im Einsatz, wobei sich die Jury aus Entscheider:innen und Qualitäts-Manager:innen des Handels, Lebensmittel-Expert:innen und -Technolog:innen, Fachjournalist:innen u.Ä. zusammensetzt – Personen also, die ihr Handwerk verstehen und die – herzlichen Dank dafür – jedes Jahr mit großem Ernst und Engagement zur Sache gehen.


AUSGEZEICHNET. Wenn die Juror:innen ihre Arbeit getan haben, werden die Bewertungsmappen abgesammelt und dann werden knallhart auf Basis der vergebenen Noten die Sieger der einzelnen Kategorien ermittelt. Diesen durften wir ihre Trophäen bereits überreichen und die Trophäen haben vielerorts auch wieder prominente Plätze in den Betrieben bekommen. Denn dass man PRODUKT Champion ist, darf und soll man natürlich weiterkommunizieren. Dafür stellen wir den Gewinnern auch das entsprechende Logo zur Verfügung, das gerne direkt auf der Verpackung platziert wird und so den Konsument:innen vermittelt, dass das prämierte Produkt in jeder Hinsicht ausgezeichnet ist. 

Das Sprichwort „Früher war alles besser“ trifft in einem Bereich ganz sicher nicht zu: bei...

- jede Maßnahme gegen Food waste ist willkommen. Was unternehmen Sie gegen...

10 2022

Aktuelle Ausgabe